David Leitner

100% TRASH

Graffiti auf Plane

2019

davidleitner.at

Mit 100% Trash widmet sich David Leitner dem Thema des Abfalls und dessen viel-schichtigen Narrativen. Müll tritt in den Arbeiten des Künstlers einerseits als allgegenwärtiger Bestandteil des öffentlichen Raumes auf, andererseits aber auch als dessen Antinomie. Leitners, von Street Art beeinflusste, malerisch-graphische Bildanalytik überführt einen vorerst banalen Bildgegenstand in die Grenzbereiche von Figuration und Abstraktion. Gleichzeitig bewahrt diese Transformation des Sujets doch in jedem ihrer Momente eine grundlegende Zugänglichkeit und bleibt so auch als ökopolitischer Denk-anstoß implizit für den/die BetrachterIn lesbar. (Daniel Brezina)

zurück zur vorherigen Seite